Vom Klick zum Kundenprofil

Klicks messen und Profile aufbauen
Klicks messen und Profile aufbauen

Klicks messen und Profile aufbauen

How to: Wie Sie Newsletter nach individuellen Interessen erstellen

Verschicken Sie an jeden Ihrer Abonnenten individuell passende Newsletter? Keine Sorge, die Mehrheit der Unternehmen steht am Anfang einer kundenzentrierten Kommunikation. Künftig werden Erfolge im digitalen Marketing allerdings genau daran gemessen. Unser Whitepaper erklärt, wie Sie mithilfe von Klickbeobachtung im ersten Schritt Ihre Abonnenten besser kennenlernen. Wir beschreiben, wie Interessenprofile in mailingwork angelegt werden und welche Möglichkeiten bestehen, Mailings für verschiedene Zielgruppen zu erstellen.

Lesen Sie in unserem Whitepaper:

  • Interessentracking von mailingwork: Was die Funktion kann
  • Nutzerprofile anreichern: Wie Interessenprofile entstehen und zugeordnet werden

    Interessengerechte Mailingerstellung
  • Separate Mailings für verschiedene Zielgruppen
  • Separate Artikel für verschiedene Zielgruppen
  • Individuelle Reihenfolge für jeden Empfänger
  • Individuelle Reihenfolge und begrenzte Anzahl von Artikeln


Das könnte Sie auch interessieren:

Personenbezogene Nutzerprofile - Profiling im E-Mail-Marketing

Was sind personenbezogene Nutzerprofile und was ist bei deren Erstellung aus rechtlicher Sicht zu beachten. Ein Überblick von mailingwork.

Datenaustausch

1: Nur das *gekennzeichnete Feld ist ein Pflichtfeld. Alle anderen Angaben sind freiwillig, damit wir Sie persönlich ansprechen können.

2: Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei mailingwork erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.

 

Zurück zur Webseite