Back to Top

Wussten Sie, dass es das Konzept des E-Mail-Marketings schon seit mehr als 40 Jahren gibt? Absolut zu recht, wie wir finden. Newsletter bieten nämlich nicht nur die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und zu binden, sondern auch herauszustechen und im Gedächtnis zu bleiben. Zur Inspiration zeigen wir Ihnen deshalb die wichtigsten Newsletter Design Trends 2021 und verraten Ihnen, wie Sie diese in Ihre Kampagnen integrieren können.

Die 8+ wichtigsten E-Mail Newsletter Design Trends 2021

Es ist nicht einfach, die Marketing Trends der Zukunft vorherzusehen. Jedoch haben sich schon im Jahr 2020 einige interessante Tendenzen abgezeichnet, die wir Ihnen gerne vorstellen. Verabschieden Sie sich also von langweiligen und eintönigen E-Mails Zeit Ihre Leser vom Hocker zu hauen!

CTA Kampagnen automatisch mit MAILINGWORK steuern

Pantone Color of the Year 2021: Ultimate Gray und Illuminating

Mit diesem Farbensemble zeigt das Farbinstitute Pantone klar, wohin die Reise 2021 geht.

Kraft, Hoffnung und Resilienz: Mit den zwei Trendfarben PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating vermitteln und verstärken Sie im Jahr 2021 optimistische Botschaften.

Gerade nach einem Jahr wie 2020, in dem sich die Menschheit nach Klarheit sehnt und Hoffnung schöpfen möchte, schenken Sie mit dieser erwärmenden Farbkombination neue Kraft und Mut. Durch das helle und fröhliche Illuminating und das solide Ultimate Gray erschaffen Sie ein Design, dass nicht nur praktisch und robust ist, sondern zeitgleich auch Zuversicht schenkt.

Pantone Color of the year 2021

© www.pantone.com

Dark Mode: Darauf sollten Sie 2021 achten

Fast jeder verwendet ihn: den Dark Mode. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihre E-Mail-Designs auch mit dem Dunkel Modus kompatibel sind und so optisch “sauber” für alle Leser dargestellt werden.

Was genau ist der Dark Mode?

Der seit 2019 eingeführte Dunkel-Modus stellt einfach gesagt das gegebene Farbschema umgestellt dar und sorgt so dafür, dass z. B. der Hintergrund des Newsletters schwarz statt weiß ist. So wird der Einfluss von blauem (und für die Augen schädlichen) Licht minimiert und die Lesbar- sowie Scanbarkeit des Textes erleichtert.

Damit Ihre Mailings also auch im Dark Mode gut ankommen, empfehlen wir, Ihre Newsletter sowohl für den Hell- als auch für den Dunkelmodus zu gestalten. Mit wenig zusätzlicher Arbeit sorgen Sie so dafür, dass alle Passagen gut lesbar sind und es zu keinen optischen Unstimmigkeiten kommt.

Hierbei hilft eine E-Mail Marketing Software wie z. B. MAILINGWORK, um auch vorab noch einmal zu überprüfen, wie der Newsletter auf verschiedenen Endgeräten und in dem jeweiligen Modus wirkt.

Wie genau Sie Ihre Newsletter für den Dark Mode optimieren und auf was Sie achten müssen, verraten wir Ihnen übrigens in unserem kleinen Guide zum Thema “Der Dark Mode im E-Mail Marketing: Was Sie jetzt wissen müssen“.

Dark Mode

© www.litmus.com

Minimalistisches Design & Klartext-E-Mails für klare Botschaften

Ein wichtiger Trend im E-Mail-Design, den wir schon 2020 verstärkt beobachtet haben, ist die Tendenz zu minimalistischen Mailings und E-Mail-Vorlagen. Aber auch in den Printmedien oder beim Webdesign wird minimalistisches Design immer beliebter, weshalb wir uns sicher sind, dass Minimalismus auch im Jahr 2021 zu den Top Newsletter Design Trends zählt.

Testen Sie es am besten selbst und überzeugen Sie sich von den erhöhten Öffnungs- und Antwortraten, indem Sie Ihr Design auf ausgewählte Bausteine reduzieren.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um keine Tipps rund um das Thema E-Mail-Marketing mehr zu verpassen

Wussten Sie zudem, dass Klartext-E-Mails oftmals für ein besseres Engagement sorgen? Dadurch, dass der Leser nicht erschlagen wird von dutzenden von Elementen, sorgen Sie für eine persönliche Atmosphäre und steigern so die Kundenbindung. Ein tolles Beispiel hierfür: Der Marketing-Experte Neil Patel. Mit kurzen und lässigen Text-Mailings sowie maximal einer Handvoll Verlinkungen, bringt er knapp auf den Punkt, wie er dem Leser Mehrwert bieten kann.

Unser Tipp: Ein Bild oder eine ansprechende Grafik im richtigen Grafikformat im Newsletter ist der ideale Blickfänger und sorgt für zusätzliche Aufmerksamkeit.

Minimalistisches Newsletter Layout

© www.reserved.com

Layout mal anders So heben Sie sich 2021 ab

Wie Sie wahrscheinlich wissen, folgen E-Mails typischerweise einem konventionellen Spaltenlayout mit gestapelten Elementen: E-Mail-Kopfzeile, Einleitungstext, Produktbild und Beschreibung, Call to Action und am Ende die E-Mail-Fußzeile. So oder so ähnlich zumindest.

Hier hat sich schon 2020 gezeigt, dass es auch anders geht. Mit einem gebrochenen Rasterlayout haben Sie z. B. die Möglichkeit, die Illusion zu vermitteln, es gäbe keine Spalten. Richtig modern, wie wir finden!

Broken Grid Layout

© www.reallygoodemails.com

Testen Sie MAILINGWORK jetzt gratis und setzen Sie Ihren Favoriten der Newsletter Design Trends 2021 zeitnah um!

Jetzt MAILINGWORK gratis testen

Bold Typography: Schlüsselbegriffe und -passagen hervorheben

Heben Sie hervor, was wichtig ist! Wie auch bei Blogbeiträgen und anderen längeren Texten, wird man als Leser dazu verleitet, den Text vorab zu scannen. Das ist ganz normal und geschieht automatisch, weshalb es umso wichtiger ist, den Mehrwert des Textes auf den ersten Blick sichtbar zu machen. Um was geht es in dem Text und vorallem, was bringt er dem als Leser?

Hierbei helfen neben Überschriften und farblichen Highlights auch fettgedruckte Textbausteine. Geschickt eingesetzt, dienen sie als idealer Blickfang und heben einzelne Schlüsselwörter besonders hervor.

Typografie im Newsletter

© www.reallygoodemails.com

Für mehr Lebendigkeit im Newsletter: Animationen

Wussten Sie, dass unser Gehirn visuelle Inhalte bis zu 60.000 Mal schneller als Texte verarbeitet? Ein guter Grund wie wir finden, um diesen Trend einmal selbst auszuprobieren.

Was Sie dabei allerdings bedenken sollten: GIFs werden in Outlook und anderen E-Mail-Programmen oft nicht automatisch abgespielt. Testen Sie deshalb vorab mit Ihrer E-Mail Software, wie der Newsletter und die enthaltenen Animationen in den verschiedenen Programmen dargestellt werden.

Schon ein kleines bisschen Bewegung in Form eines animierten Texts oder einer Animation zum neuen Produkt erregt mit Sicherheit die Aufmerksamkeit und hilft Ihrem Leser auf den ersten Blick zu sehen, um was es in dem Newsletter geht.

Newsletter Design Animation

© www.redbubble.com

Videos – Effektiver Newsletter Design Trend zur Kundenbindung

Neben Animationen sind auch eingebettete Videos 2021 eine tolle Möglichkeit, Ihre Newsletter aufzupeppen. Diese sorgen nämlich oft nicht nur für mehr Klicks, sondern auch für eine stärkere Kundenbindung.

3 kleine Video-Inspirationen für Ihren nächsten Newsletter

  1. Stellen Sie Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihr Angebot vor.
  2. Geben Sie Einblicke hinter die Kulissen Ideal im Rahmen einer Launch-Kampagne.
  3. Verraten Sie Ihren Lesern im Newsletter einen Branchentipp.

Unser Geheimtipp: Erhöhen Sie die Öffnungsrate Ihrer Newsletter um bis zu 19%, indem Sie das Wort “Video” in die E-Mail-Betreffzeile einfügen.

Video im Newsletter

© www.strava.com

Abstrakte und organische Formen liegen 2021 im Trend

Wir sind uns sicher: 2021 wird das Jahr der organischen und abstrakten Formen. Mit Hilfe von dynamischen Elementen wie geschwungenen Linien, verlaufenden Farbtupfern und ohne scharfe Kanten, wirken Ihre Newsletter gleich viel weicher und einladender.

Versuchen Sie es doch einmal selbst und heben Sie zum Beispiel ein Produktfoto oder einen bestimmten Textabschnitt hervor. Wir sind uns sicher, dass Ihre Newsletter zum Hingucker werden!

Abstrakte organische Formen im Newsletter

© www.reallygoodemails.com

Mehr Schwung und Tiefe durch 3D-Bilder im Newsletter

Mit ansprechenden und klaren 3D-Bildern liegen Sie 2021 definitiv im Trend und verleihen Ihren E-Mails im Handumdrehen mehr Tiefe. Perfekt zur Vorstellung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung, wie wir finden!

Mit Hilfe einer E-Mail Software mit integriertem Drag & Drop-Editor lassen sich die selbst angefertigten oder in Auftrag gegebenen 3D-Bilder dann ganz einfach in Ihr Newsletter-Template einpflegen.

Unser Tipp: Konzentrieren Sie sich bei der Integration von 3D-Effekten am besten nur auf ein einziges Element, um Ihre Leser nicht zu erschlagen.

3D Elemente im Newsletter

© www.paypal.de

Fazit: E-Mail-Marketing bleibt auch 2021 aufregend!

Im E-Mail-Marketing können oft schon kleine Dinge eine große Veränderung machen, da sprechen wir aus Erfahrung. Nutzen Sie also die neu gewonnene Inspiration durch unsere Newsletter Design Trends 2021 und peppen Sie im kommenden Jahr einzelne Newsletter individuell auf, um noch mehr Kunden durch E-Mail-Marketing zu gewinnen.

Sollten Sie jetzt schon ein Kribbeln in den Händen verspüren und loslegen wollen, denken Sie jedoch bitte an Folgendes: Nicht jeder E-Mail-Client kann jede Art von Element darstellen. Testen Sie also vorab bei allen Newsletter Design Trends 2021, wie Ihre Mailings in den verschiedenen E-Mail-Programmen aussehen. MAILINGWORK bietet diese Funktion übrigens auch und überprüft gleichzeitig enthaltene Links auf Richtigkeit.

CTA Testzugang

Titelbild: © tostphoto / stock.adobe.com

Comments are closed.